Träumst du auch von eigener Hilfsorganisation, um gesellschaftliche und ökologische Probleme unserer Zeit mit anderen gemeinsam zu lösen? Die 21-Jährige Leonie Deimann hat sich diesen Traum in Form des „Project Wings“ zusammen mit Freunden erfüllt und ein Recycling-Dorf in Indonesien aufgebaut. In dieser Podcast-Folge erzählt sie uns, wie das ganz praktisch funktioniert, auf welche Probleme sie gestoßen sind und wie man selbst ähnliche Projekte starten und Project Wings unterstützten kann. Das Thema ist sowohl für Umweltschutz-Neulinge als auch für jeden interessant, dessen Herz für unsere Natur schlägt. Gründung Viel Spaß bei dieser spannenden Folge im Socialpreneur Podcast!

Ein Bild + Video findest du hier unten! ⬇️

Wir freuen uns, wenn du diese Umfrage ausfüllst, damit wir noch dazu lernen können: goo.gl/forms/ria8QWv7nnaXlQ3w2

Zudem sind wir dankbar für jede Bewertung bei iTunes. Merci!

Shownotes:

Website: www.project-wings.de

Support: Project Wings unterstützen

Shop: Project Wings Shop (Produkte können bald lokal gekauft werden)

Medien: Artikel über Leonie und Project Wings im Express

Ecobricks Gebäude aus Plastikflaschen
So wird aus den „Ecobricks“ (Plastikflaschen mit Müll) schlussendlich ein Gebäude
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.