Matthias Glich ist Gründer von Linguedo. Linguedo hat sich zur Mission gemacht mit Hilfe von Sprache, Menschen neue Wege zu eröffnen.

Momentan unterstützen sie Pflegekräfte aus Italien dabei in deutschen Krankenhäusern arbeiten zu können.
Da es in Italien eine hohe Arbeitslosenquote unter Pflegekräften gibt und in Deutschland eine hohe Nachfrage. Diese Lücke schließt Linguedo mit einem digitalen und persönlichen Lernangebot, für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihres Programms.

Wie er auf diese Idee gekommen ist, welche Herausforderungen dabei entstehen und wie sein Business-Modell funktioniert, erfährst du in dieser Folge des Socialpreneur-Podcast.

Wir freuen uns, wenn du diese Umfrage ausfüllst, damit wir noch weiter dazulernen können:
goo.gl/forms/ria8QWv7nnaXlQ3w2

Shownotes:

Linguedo:
Webseite: linguedo.com
Jobseite: meritocracy.is/en/linguedo
Email: info@linguedo.com

Social Impact Lab Frankfurt:
frankfurt.socialimpactlab.eu

Charity:Water:
charitywater.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.